Front Banner

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Für Therapeuten

Sie möchten sich als Therapeut anmelden? Kein Problem, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Unsere Facebookseite

Facebook

Seite empfehlen

Naturheilkundliche-Medizin.de gefällt Ihnen? Sie möchten diese Informationen mit weiteren Interessenten teilen? Dann empfehlen Sie diese Seite einem Bekannten: Klick hier !!!

Ihre Heilpraktikerin

Kyra Kauffmann

Ich heisse Kyra Kauffmann, bin 1971 geboren und habe zunächst Volkswirtschaftslehre in Köln studiert.
Nach meinem Studium habe ich mehrere Jahre in verschiedenen Stabs- und Führungsstellen gearbeitet.
Durch eine eigene Burnout-Erkrankung habe ich mich mit Medizin beschäftigt.
Die Methoden der modernen Naturheilkunde haben wir geholfen und mich so begeistert,
dass ich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin absolvierte und nunmehr seit 2005 in Hofheim am Taunus als Heilpraktikerin niedergelassen bin.
Zudem bin ich als Autorin (Veröffentlichungen, Dozentin sowie in der Erwachsenenbildung tätig.

Gemeinsam mit meinem Team konzentrieren wir uns auf Ihr Wohlbefinden bzw. die Wiederherstellung dessen.

Die Tätigkeitsschwerpunkte meiner Praxis sind:

  • Burnout-Syndrom/ CFS
  • KPU/HPU/Porphyrie
  • Nebennierenunterfunktion
  • Schilddrüsenstörungen
  • Umweltmedizin (Schwermetallbelastungen)
  • Hormonstörungen
  • Magen-Darm-Störungen

Die Basis unserer Arbeit ist immer die Körperzelle - denn hier beginnt Gesundheit!

Mittels moderner Labordiagnostik und den Erkenntnissen der zellulären und mitochondrialen Medizin ist es unser Anliegen, die URSACHEN von Gesundheitsstörungen zu ermitteln.

Meine Analysen basieren auf moderner Labordiagnostik.

Pendeln, Kinesiologie, Tensor, Handauflegen etc. sind keine Methoden meiner Praxis.

English Speakers Welcome!

Rechtliches

Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin,
die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören.
Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren
beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.
Lichttherapie PDF Drucken E-Mail

„Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Die Erde aber hatte noch keine Form und kein Leben. Dunkel lagerte über der Urflut. Aber der Geist Gottes schwebte über dem Wasser. Dann sprach Gott: „Es werde Licht“. Da ward Licht.“ (1. Buch Mose 1-5)

Licht als Heilquelle – bereits in der Antike genutzt – führt heute ein Schattendasein.
 Zu Recht schreibt Dr. Bodo Köhler in seinem Buch „Licht schenkt Leben“ ein neues Lichtbewusstsein. Wir Menschen sind von richtigem Licht genauso abhängig wie die Pflanzen und unnatürliches Licht kann genauso ein Krankheitsfaktor sein, wie unnatürliche Nahrung, Bewegungsmangel und Genussgifte.

Wir umgeben uns vor allem in der dunklen Jahreszeit – nicht wissend um mögliche Alternativen – mit Halogenlampen, Glühbirnen und Leuchtstoffröhren. Dieses Licht stellt zwar eine Quelle für Helligkeit dar, hat aber ungünstige Eigenschaften für unseren Organismus. Dieser ist an das Lichtspektrum des Sonnenlichts gewohnt.

Das richtige Licht hat großen Einfluss auf die körperliche und geistige Verfassung. Mit anderen Worten: Viele Erkrankungen haben im Lichtmangel ihre Ursache.

Daher habe ich nicht nur meine Praxis weitestgehend mit Vollspektrumlicht ausgestattet, sondern setze auch in der Therapie verschiedener Erkrankungen auf die Heilkraft des Lichts, insbesondere bei

  • Schlafstörungen
  • Depressionen
  • Angsterkrankungen
  • Immunschwächen
  • Erschöpfungszustände
  • Streß
Bitte informieren Sie sich über die Heilkraft des Lichts in den folgenden Büchern:
  • Joachim Mutter, Gesund statt chronisch krank
  • Bodo Köhler/Elke Brandmeyer: Licht schenkt Leben
Informieren Sie sich über Vollspektrumlampen direkt bei dem Hersteller Bernd Saul:

http://www.sauldesign.de/