Vitamin C Infusion

Vitamin C Hochdosis Infusionstherapie

 Was ist Vitamin C?

Vitamine sind lebensnotwendige Wirkstoffe, die mit der Nahrung zugeführt werden müssen, da sie vom menschlichen Köper nicht selbst hergestellt werden können.

Vitamin C heißt auch Ascorbinsäure, der Name entstand aus dem Namen „Anti-Skorbut-Säure“. Er ist auf die Entdeckung zurückzuführen, dass sich die typische Seefahrer-Krankheit Skorbut durch Gabe von Vitamin-C-haltigen Speisen bekämpfen ließ.

Die deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine Zufuhr von 100 mg Vitamin C täglich für einen gesunden Erwachsenen. Diese  Menge kann normalerweise über eine gesunde Ernährung mit hohem Frischkostanteil gedeckt werden. Sie reicht aus, um den GESUNDEN vor Vitamin C-Mangelerscheinungen zu bewahren. Wissenschaftler tendieren eher zu einer Anhebung der Zufuhrempfehlungen, da bei Stress der Bedarf um ein Vielfaches ansteigt.

Was leistet Vitamin C in unserem Körper?

Vitamin C kann mal als Aktivator des gesamten Zellstoffwechsels ansehen. Es ist u.a. an folgenden Stoffwechselvorgängen beteiligt:

  • Radikalfänger
  • Bildung und Funktionserhaltung von Knochen und Gewebe
  • Stärkung der Immunabwehr
  • Anregung des Entgiftungssystems
  • Regulation des Fettstoffwechsels
  • Beteiligung an Stoffwechselprozessen des Hormon- und Nervensystems

Wann ist der Vitamin C-Bedarf erhöht?

Der Vitamin-C-Bedarf ist beispielsweise erhöht bei:

  • Infektionskrankheiten
  • Entzündlichen Erkrankungen
  • Verletzungen
  • Allergien
  • Arteriosklerose
  • Rauchen
  • Leistungssportlern
  • Belastungen der Leber
  • Dauerstreß

Welche Vorteile bieten Vitamin C – Hochdosistherapien?

Die Menge an Vitamin C, die der Organismus über den Magen-Darmtrakt aufnehmen kann, ist begrenzt (ca. 3 g/Tag).

In bestimmten Lebenssituationen kann der Vitamin C-Bedarf höher sein, als über den Verzehr zugeführt werden kann. In solchen Fällen empfiehlt sich aus therapeutischen Gründen eine Vitamin C-Infusion.

Ebenso dann, wenn die Darmschleimhäute nicht optimal funktionieren und damit eine Aufnahme nur eingeschränkt möglich ist.

Bei Fragen zur Vitamin-C-Hochdosis-Therapie wenden Sie sich bitte an mich – ich berate Sie gern.