Logo der Praxis

Praxis für naturheilkundliche Medizin

Ich begrüße Sie ganz herzlich auf der Internetseite meiner Praxis für naturheilkundliche Medizin.

Meine Praxisschwerpunkte sind Stoffwechselerkrankungen, insbesondere die Diagnostik und Behandlung von Magen-Darm-Störungen, Erkrankungen des Immunsystems sowie die Präventions- und Umweltmedizin.

Über dieser Seite informiere ich Sie regelmässig über Neuerungen in meiner Praxis.

Sie finden uns gut!

Sie finden die Praxis für naturheilkundliche Medizin verkehrsgünstig an der
Nordstraße 2 A
40477 Düsseldorf
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln z.B.
U-Bahn U78 oder U79 oder Niederflurstrab 705

Ihre Heilpraktikerin - Kyra Kauffmann

Ich heiße Kyra Kauffmann, bin 1971 geboren und habe zunächst Volkswirtschaftslehre in Köln studiert. 
Nach meinem Studium habe ich mehrere Jahre in verschiedenen Stabs- und Führungsstellen gearbeitet.

Durch eine eigene Burnout-Erkrankung habe ich mich mit Medizin beschäftigt.

Die Methoden der modernen Naturheilkunde haben wir geholfen und mich so begeistert, dass ich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin absolvierte und nunmehr seit 2004 als Heilpraktikerin niedergelassen bin. 

Über den Menüpunkt "Über mich" erfahren Sie mehr darüber.

35

Kongresse und Seminare zu den Fachthemen organisiert und geleitet.

5475

Tage Berufserfahrung als Heilpraktikerin.

8

Bücher und Fachpublikationen veröffentlicht.

Neuigkeiten aus der Praxis 

Fortbildung in USA

Vom 18.4.19 bis zum 4.5.19 werde ich mich in Chicago bei Dr. William J. Walsh zum Thema Orthomolekulare Psychiatrie fortbilden. Dr. Walsh steht in der Tradition großer Ärzte, wie Dr. Carl Pfeiffer, Dr. Abram Hoffer und Dr. Humphry Osmond.
Ich freue mich, viele wichtige neue Erkenntnisse zum Hirnstoffwechsel lernen zu dürfen.
Ab dem 6.5.19 ist die Praxis wie gewohnt besetzt. 

Erweiterte Histamindiagnostik

In unserer Praxis sind wir auf Störungen des Histaminhaushaltes spezialisiert. Bislang war die Diagnostik nur auf die Bestimmung der DAO (Diaminoxidase), Histamin im Stuhl und Urin beschränkt. Mit neuen Laborparametern können auch Histaminstörungen im zentralen Nervensystem erfasst werden. 
Fragen Sie uns!

Pferdeliebhaber aufgepasst!

Der Borna-Virus ist ein in Deutschland mittlerweile verbreiteter Virus, mit dem man sich durch Kontakt mit Pferden infizieren kann.
Die gesundheitlichen Folgen sind mitunter gravierend und ähneln den Symptomen schwerer psychiatrischer Erkrankungen. In Zusammenarbeit mit dem Labor DEDIMED bieten wir Untersuchungen auf den Borna-Virus an. 
Weitere Infos hier: Dedimed

Kontakt und Dialog

Diese Webseite verwendet Cookies, WebFonts und weitere Tools um ein attraktives Nutzungserlebnis zu ermöglichen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie zu, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben und damit einverstanden sind, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.
weitere Informationen Akzeptiert!